Verhalten in der Sonnen-Apotheke während der Corona-Pandemie

  • Leitsystem der Sonnen-Apotheke, BergkamenBetreten Sie die Sonnen-Apotheke bitte nur über den Eingang Ärztehaus.
  • Verlassen Sie die Apotheke über den Ausgang Richtung Zentrumstrasse um den Kontakt zu den Wartenden zu vermeiden (Einbahnstrassensystem).
  • Warten Sie außerhalb der Apotheke bis Sie aufgerufen werden.
  • Betreten Sie die Apotheke, wenn möglich, nur einzeln um den Abstand zu gewähleisten.
  • Halten Sie Abstand zu den anderen Wartenden.
  • Nutzen Sie die Handdesinfektion im Eingang.
  • Stellen Sie sich direkt vor die Schutzscheiben und halten Sie Abstand zum Apothekenpersonal.

Diese Maßnahmen schützen Sie und die Mitarbeiter der Sonnen-Apotheke vor der Ansteckung mit dem Coronavirus.

 

Nutzen Sie unseren Botendienst nur in wichtigen Fällen. Durch die Corona-Pandemie ist unser Botendienst stark belastet.

Corona-Pandemie
Erfahre mehr....

Atemschutzmaske aus der Sonnen-Apotheke, Bergkamen | Corona-Pandemie

Atemschutzmaske

Für 5,- € pro Maske

  • Die Schutzmaske von besteht aus einem weichen, hautfreundlichen technischen Textilmaterial.
  • Die Maske dient dem alltäglichen Bedarf.
  • Die Maske schließt alle notwendigen Gesichtsbereiche
  • Die Maske ist wiederverwendbar

OP-Maske

Für 1,- € pro Maske

  • Aus dreilagigem Flies
  • Aufgrund der Lieferengpässe empfiehlt das RKI eine mehrmalige Verwendung
  • Die Maske kann, soweit Sie noch heile ist, im Backofen, bei 80 Grad für 30 min. desinfiziert werden.

HÄNDE DESINFEKTIONS-Lösung

Für 6,60 € pro 300ml Lösung

  • Bei Bedarf die Hände mit 3 ml der Lösung einreiben und 1 Minute feucht halten.
  • Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

WICHTIG: Es ist wichtig, dass die Atemschutzmaske korrekt angelegt wird, damit sie den angegebenen Schutz leisten kann.
Befolgen Sie daher folgende Anweisungen:
• Maske so in die Hand legen, dass die beiden Bänder frei nach unten hängen.
• Maske unter dem Kinn mit dem Nasenbügel nach oben anlegen.
• Unteres Gummiband bis in den Nacken und oberes Gummiband bis auf den Hinterkopf ziehen, beziehungsweise hinter den Ohren befestigen.

Aufgrund der momentan herrschenden Ressourcenknappheit gibt das Robert Koch Institut folgende Orientierungshilfe: Die Wiederverwendung von Masken erfordert eine sichere Handhabung. Bei Nichteinhaltung steigt das Infektionsrisiko. Die Maske sollte dafür nach Benutzung 30 Minuten bei 70 Grad Celsius in den Backofen gelegt werden und muss sorgfältig auf Beschädigungen überprüft werden.